plaudernetz’ - das Telefon für Mitmenschlichkeit!
05 1776 100

05 1776 100

Eine Initiative von Caritas, Magenta, Krone und kronehit

Für alle, die niemanden zum Plaudern haben.
Plaudernetz verbindet Menschen.
Täglich von 12 bis 20 Uhr

Wie funktioniert Plaudernetz?

Card image cap

Du möchtest gerne mit jemandem plaudern? Dann ruf beim Plaudernetz unter 05 1776 100 an! Deine Nummer wird anonymisiert.

Die Höhe der Kosten für den Anruf richtet sich nach dem jeweiligen Festnetz- oder Mobilfunkvertrag der AnruferInnen.Bitte beachte: Plaudernetz ist keine Hilfe-Nummer für Notfälle! Die findest du hier.

Card image cap

Wir verbinden dich nach dem Zufallsprinzip mit einem Plauderpartner oder einer Plauderpartnerin aus unserer Community. Dann ist Plauderzeit - übers Telefon, einfach und anonym.

Wer hebt ab, wenn ich anrufe?

Wenn du anrufst, wirst du nach Zufallsprinzip mit einem Plauderpartner oder einer Plauderpartnerin verbunden. Diese Menschen plaudern in ihrer Freizeit, weil sie füreinand' da sein wollen.

Wenn Du selbst PlauderpartnerIn werden willst, melde dich an.

Steh als PlauderpartnerIn für Menschen, die Gesprächspartner suchen, zur Verfügung. Unverbindlich, anonym und wann es für dich passt. Hier erfährst du, wie Du mitmachen kannst:

Plaudernetz zum Teilen.

Lade den Flyer herunter und hänge ihn auf, damit Mitmenschen vom Plaudernetz erfahren.

Uns alle trifft die Corona-Krise, doch die Menschen auf der Straße und Armutsbetroffene trifft es doppelt so hart. Wir dürfen auf sie jetzt nicht vergessen. Bitte schaut nicht weg.

„Bergdoktor“ Hans Sigl,
Schauspieler

Wir müssen das Corona-Virus isolieren, nicht aber die Menschen, die davon betroffen sind. Mit plaudernetz‘ bekämpfen wir die Einsamkeit und sind füreinand‘ da. Auch und gerade jetzt. Im Gespräch und am Telefon.

Michael Landau,
Caritas-Präsident

Das beste Rezept in der Corona-Krise lautet füreinand' da zu sein. Wir starten Österreichs größte Community der Mitmenschlichkeit. Sei dabei! Jede noch so kleine Tat kann Großes bewirken.

Barbara Stöckl,
Moderatorin

Wir sind Menschen und es liegt in unserer Natur, füreinand’ da zu sein! Jetzt besonders, aber in Wirklichkeit immer.

Claudia Nather,
Moderatorin